Huawei P10 Lite für 215 Euro

Aktuell kostet das Huawei P10 Lite bei verschiedenen Onlineshops nur 215€.

Dieses Wochenende ist wirklich interessant für alle Schnäppchenjäger. Bereits gestern berichteten wir von guten Preisen für das Huawei Nova 2 (mittlerweile abgelaufen) sowie weitere Rabatte beim MediaMarkt Singles Day. Nun wurde auch der Preis des Mittelklassegeräts Huawei P10 Lite ordentlich gesenkt.

So kostet das Smartphone in den Farben schwarz, blau und weiß aktuell nur noch 215€. Laut idealo liegt der reguläre Preis je nach Farbe bei mindestens 245€. So ergibt sich eine Ersparnis von gut 12 Prozent. Verfügbar ist das Huawei P10 Lite zum Angebotspreis bei MediaMarktSaturn und Amazon (nur in weiß) sowie im eBay-Shop von MediaMarkt. Kostenlosen Versand gibt es aber nur bei MediaMarkt und Amazon, ansonsten ist die Filiallieferung ohne Aufpreis möglich.

Huawei P10 Lite für 215€ →

Alternative: Moto Z2 Play inklusive Soundboost-Mod für 299€

Auch das Moto Z2 Play wird bei MediaMarkt noch immer besonders günstig angeboten. Dieses kostet aktuell 299€ inklusive JBL Soundboost-Mod im Wert von etwa 80€. Das Moto bietet im Vergleich zum P10 Lite z.B. eine reine Android-Erfahrung und doppelt so viel Speicher.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones