Huawei P8: Branding entfernen und Vodafone-Beschränkungen aufheben

Huawei P8 Header

Im Falle des Huawei P8 gibt es immer wieder interessantes zur Firmware zu lesen. Während auf dem Testgerät aus London bisher ein neueres Update noch nicht möglich ist, ist nun aufgefallen, dass in der Vodafone-Firmware sogar Funktionen entfernt worden sind. Ein Gimmick, welches anscheinend fehlt, wäre beispielsweise die Anzeige der Geschwindigkeit der Datenübertragung in der Benachrichtigungsleiste. Dies funktioniert mit der Stock-Firmware, bei der Vodafone-Version wurde das anscheinend entfernt.

Huawei P8 keine Geschwindigkeitsanzeige

Das flashen der Stock Firmware (Version 110) geschieht ohne Datenverlust und ist im Grunde auch nicht kompliziert. Ihr müsst wie bei Huawei üblich:

  • Die Firmware herunterladen (leider auf Mega gehostet) – bitte gegenprüfen, dass ihr auch eine 1,38 GB große Datei habt
  • Firmware entpacken und in den Ordner dload im Hauptverzeichnis des internen Speichers / Speicherkarte kopieren
  • Update-App starten
  • Lokales Update auswählen
  • Volles Paket auswählen
  • Gerät sollte nun neustarten und die Firmware flashen und nach ca. 10 Minuten ist alles erledigt

Damit solltet ihr dann die Stock-Firmware aufgespielt, das Branding entfernt und die Zusatz-Features wieder aktiviert haben.

Wie immer können wir keine Gewähr übernehmen, falls etwas schief läuft.

dANKE dENNIS g via android-hilfe

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.