Huawei: Über 100 Millionen ausgelieferte Smartphones in 2016

Seit Jahresbeginn haben Huawei inkl. der Honor-Marke bereits mehr als einhundert Millionen Smartphones ausgeliefert.

Das chinesische Unternehmen Huawei befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs. Wie man auf einer Pressekonferenz in der vergangenen Woche erwähnte, lieferte man in den ersten neuneinhalb Monaten des Jahres 2016 bereits über 100 Millionen Smartphones aus. Damit erreicht man schon jetzt fast den Wert des vollständigen Vorjahres.

Bereits im September verkündete man, das Huawei P9 über sechs Millionen mal abgesetzt zu haben. Zusammen mit 1,5 Millionen Einheiten des Honor 8 kann somit auch der Einfluss günstigerer Geräte auf die Gesamtmangen erahnt werden. Das Huawei P8 Lite beispielsweise findet sich noch immer auf Platz 1 der Amazon-Smartphone-Bestseller wieder.

Quelle: Phonearena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X: Nachfolger könnte anders gefaltet werden in Smartphones

Lidl verbessert Bargeldservice in Fintech

Zhiyun Angebote zum Black Friday in Schnäppchen

Bundesregierung beschließt Mobilfunkstrategie in Provider

Samsung Galaxy S11: Gerüchte zum Display und zur Kamera in Smartphones

Mobvoi TicWatch Pro LTE startet in Deutschland in Wearables

Black Week: Medion Saugroboter MD 18600 für 99,95 Euro in Schnäppchen

1&1 Mobilfunk: LTE im Vodafone-Netz startet in Tarife

Samsung Galaxy S9 und Note 9: Android 10 bald als Beta in Firmware & OS

Samsung Galaxy S8: Android 10 wird eher nicht als Update kommen in Firmware & OS