Huawei Y9 (2018) in Thailand offiziell vorgestellt

Huawei Y9 2018 1

Huawei hat in Thailand das neue Huawei Y9 (2018) offiziell vorgestellt. Ob das Einsteiger-Smartphone zukünftig auch in Deutschland erscheinen wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Ausgestattet ist das in Huaweis Einsteiger-Klasse angesiedelte Huawei Y9 (2018) mit einem 5,93 Zoll großen IPS-Display im 18:9-Format, welches mit 2.160 x 1.080 Pixeln ausreichend hoch auflöst. Unter der Haube werkelt wie bei vielen anderen günstigen Geräten von Huawei der hauseigene Kirin 659 Octa-Core, dem 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Intern stehen des Weiteren 32 GB Speicherplatz zur Verfügung, deren Erweiterung per microSD-Karte ermöglicht wird.

Starker Akku mit 4.000 mAh

Sowohl auf der Vorder- als auch der Rückseite kommen beim Huawei Y9 (2018) Dual-Kameras zum Einsatz. Die mit 13 und 2 (hinten) bzw. 16 und 2 Megapixeln (vorne) Sensoren dürften für Schnappschüsse ausreichen und sind uns bereits aus dem Huawei Mate 10 Lite bekannt, dem das neue Einsteiger-Smartphone auch in vielen anderen Punkten ähnelt. Übertrumpfen kann es den Konkurrenten aus den eigenen Reihen allerdings bei der Akkukapazität, die starke 4.000 mAh beträgt.

Mit Android 8.0 Oreo und der EMUI 8.0 ausgestattet wird das Huawei Y9 (2018) dann bald in Schwarz, Blau und Gold in Thailand angeboten werden. Ein Preis sowie Informationen zu einer möglichen Verfügbarkeit in Deutschland liegen bislang noch nicht vor.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Wie geht das?). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.