iOS 9.3.4 veröffentlicht

Apple hat am gestrigen Abend das Update auf iOS 9.3.4 frei gegeben, welches ab sofort über die Einstellungen heruntergeladen und installiert werden kann.

Da hat Apple anscheinend noch ein paar Bugs in iOS 9.3.3 gefunden und sich daher dazu entschieden doch noch mal ein Update zu veröffentlichen. iOS 9.3.4 steht ab sofort bereit und kann direkt in den Einstellungen unter „Allgemein“ und dort über den Bereich „Softwareaktualisierungen“ heruntergeladen werden.

Neuerungen gibt es natürlich keine, es handelt sich um ein kleines Update, welches Apple allerdings als „wichtiges Sicherheitsupdate“ bezeichnet. Auch wenn solche Updates eher unspektakulär sind, so sollten sie dennoch zeitnah installiert werden, damit die Sicherheit eures Gerätes auch weiterhin gewährleistet ist.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen

Google Pixel 4: Verpackung und Geräte für Promis in Smartphones

Apple iPhone SE 2: Prognose zum Preis in Smartphones

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt Beta bisher nur in China in Firmware & OS

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones