iOS 9 Beta 5 bringt 16 neue Wallpaper und WiFi-Assist

Hardware

Apple hat Entwicklern die fünfte Beta-Version von iOS 9 zur Verfügung gestellt und liefert damit vor allem neue Hintergrundbilder.

Der Release von iOS 9 rückt näher und Entwickler können ab sofort auf einen neuen Beta-Release der neuen Software zurückgreifen. Allzu viele Neuerungen sind allerdings nicht mit an Bord, vor allem zwei verdienen Beachtung. Da wäre zum einen “WiFi-Assist”, welche bei einer schwachen WiFi-Verbindung automatisch auf das mobile Datennnetz zurückgreift.

Um eine überraschte Drosselungs-SMS des Telekommunikationsanbieters zu vermeiden, ist diese Option natürlich von Haus aus abschaltbar, genau so also, wie es andere Hersteller schon seit Jahren ermöglichen. Neu sind aber ebenfalls sechzehn neue Hintergrundbilder für Home- und Sperrbildschirm, von denen ihr drei auf obigem Bild bestaunen könnt.

Die Motive der Bilder in Auflösung von 2208×1242 Pixeln reichen von Nahaufnahmen einer Federpracht über Aufnahmen von Planeten bis hin zu Farbspielereien, in welchen einige den Hinweis auf ein OLED-Display im kommenden iPhone sehen. Zumindest 15 der Hintergrundbilder könnt ihr bequem von Google Drive herunterladen, die blaue Blume ist scheinbar abhanden gekommen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.