iPhone-Klon „Meizu M9“ mit Android 2.2 jetzt auch aus Deutschland vorbestellbar

Die Firma Meizu ist vielleicht dem ein oder anderen von euch durch ihre Nachbauten von aktuellen Smartphones bekannt. Einen Namen gemacht hat sich Meizu damals mit dem iPhone-Klone M8, der durch seine gute Hardware und ein flottes Betriebssystem punkten konnte. Dessen Nachfolger, das Meizu M9 ist nun bei Dealextreme vorbestellbar, für 449 Dollar in der 16 GB Version.

Zu den technischen Daten gehören ein vom iPhone 4 bekanntes „Retina-Display“ mit einer Auflösung von 960 x 640 Pixel, ein 1 Ghz Hummingbird-Prozessor von Samsung (der selbe wie im Nexus S/Galaxy S) und 512 MB ROM bzw. RAM. Interessant zu wissen wäre, ob die Android-Apps mit der Auflösung des M9 klarkommen, oder ob sie eine extra Anpassung benötigen.

Das Meizu M9 wird mit Android 2.2 und der  eigenen, dem iPhone nachempfundenen, Oberfläche ausgeliefert. Ein Update auf Android Gingerbread ist laut dem Meizu CEO zu erwarten.

Die Hardware passt schon mal, wer bestellt sich ein M9? :D

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.