Jawbone: App für Windows Phone und Entlassungen

Jawbone hat auf Twitter bekannt gegeben, dass die App für Windows Phone fertig ist, es ist aber nicht so einfach. Außerdem gibt es einige Entlassungen.

Fangen wir mit der guten Nachricht an: Jawbone hat an einer App für Windows Phones gearbeitet und diese in einem Tweet stolz angekündigt. Doch der Link im Tweet führt ins Leere. Bei mir heißt es nur, dass die App nicht mehr verfügbar ist.

Auf Twitter hatten mehrere Nutzer das Problem und die Antwort von Jawbone lautete immer nur, dass man nach der App suchen soll. Doch die Suche ist nicht wirklich erfolgreich. Jawbone sagt auch, dass die App nicht in allen Ländern zur Verfügung steht. Womöglich haben wir in Deutschland also nur Pech. Erste Nutzer berichten auf WMPoweruser, dass die App nicht mit dem UP funktioniert.

Also, halten wir fest: Ein mangelhafter Launch einer App, die anscheinend nicht mit den eigenen Tracker funktioniert und die Fitness-Daten von eurem Gerät nimmt. Es ist eine Fitness-App wie viele andere, ich glaube die meisten haben aber eher auf eine App gewartet, mit der sie dann parallel ein UP nutzen können.

Doch vielleicht bekommt man die Probleme ja bald in den Griff, denn man möchte sich neu aufstellen und umstrukturieren. Das ist leider oftmals nur eine schöne Ausdrucksweise für Entlassungen. Jawbone hat 15 Prozent der Mitarbeiter entlassen und will jetzt ein erfolgreicheres Unternehmen werden. Weitere Entlassungen soll es allerdings nicht geben, die bestätigte Jawbone gegenüber The Verge.

Was soll man dazu sagen? Reine Fitness-Tracker komplett ohne eine smarte Funktion für 160 Euro (UP3) sind eben nicht mehr so gefragt, wie sie das in Zeiten vor den ganzen Smartwatches waren. Jawbone muss eindeutig mehr Gas geben, wenn man auf dem Fitness-Markt bestehen möchte. Persönliche Meinung. Das was man da momentan leistet, reicht in meinen Augen nicht aus.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.