Kabel Deutschland ab November mit 200 Mbit/s

kabel deutschland logo

Bereits seit einiger Zeit bietet Kabel Deutschland vielerorts Tarife mit bis zu 100 MBit/s an, an einigen Orten werden diese Geschwindigkeiten sogar tatsächlich erreicht. Nun legt man noch einmal nach und möchte noch dieses Jahr die doppelte Geschwindigkeit anbieten.

Ab November möchte man beim Vodafone-Unternehmen Kabel Deutschland in ersten Städten die 200.000er Tarife anbieten. Starten werde man die neuen Dienste in Koblenz, Saarbrücken und Wilhelmshaven. Bis zum März kommenden Jahres rechnet man damit, rund 1,8 Millionen Haushalte mit dem neuen Highspeed-Internet zu versorgen. Der weitere Ausbau wird allerdings separat bekanntgegeben.


kabel deutschland 1gbits

Selbstverständlich dürfen auch Vergleiche zur Konkurrenz nicht fehlen, so gibt man selbst an, 14 Millionen Kunden im Verbreitungsgebiet schon mit 10 MBit/s versorgen zu können. Die Telekom komme demnach über Vectoring lediglich auf 200 000 Kunden. Für den weiteren Ausbau habe man bereits 1Gbit/s-Leitungen im Blick, was man auf der Pressekonferenz auch demonstrierte.

Ich persönlich finde solche Entwicklungen immer spannend, derzeit kommen aber viele Server nicht einmal einer 100 Mbit/s-Leitung nach. Angehen sollte KD auf jeden Fall auch die Geschwindigkeitseinbrüche in der Abendzeit, was meines Erachtens Priorität haben sollte. Der Aufpreis von 20 Euro gegenüber halber Geschwindigkeit ist auf jeden Fall nicht ohne. Was meint ihr?

Quellen: Schwartz PR Kabel Deutschland

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.