Kurzfilm: Find my Phone

Diese Woche machte ein Kurzfilm die Runde im Netz, der oft geteilt wurde und durchaus sehenswert ist. Falls ihr ihn verpasst habt, hier unser Beitrag dazu.

Letzte Woche landete ein Kurzfilm auf YouTube, der gegen Ende der letzten Woche die ersten Aufmerksamkeit der Medien erlangte und dann zu Beginn der Woche von vielen auf Twitter, Facebook und Co geteilt wurde. Falls ihr ihn verpasst habt, dann gibt es an dieser Stelle den Hinweis von unserer Seite.

Der Kurzfilm geht knapp 20 Minuten und ist durchaus sehenswert. Es dreht sich um ein gestohlenes Smartphone und die Suche nach dem Dieb. Regt ab und an etwas zum Nachdenken an. Der Film wurde von einem Studenten aus den Niederlanden produziert, man kann ihn jedoch mit (englischem) Untertitel schauen.

Ich möchte euch an dieser Stelle gar nicht so viel verraten. Solltet ihr jedoch die 20 Minuten Zeit haben, dann ist das folgende Video durchaus sehenswert.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.