Land Rover: Eigenes Smartphone und Zubehör kommen Anfang 2017

Die englische Automarke Land Rover möchte zusammen mit der Bullit Group ein eigenes Smartphone sowie passendes Zubehör entwickeln. Ein Marktstart ist momentan für Anfang 2017 geplant.

In Kooperation mit der Bullit Group, welche unter anderem auch die Smartphones für Cat und Kodak entwickelt, möchte die englische Automarke Land Rover schon bald in den lukrativen Smartphone-Markt einsteigen.

Momentan arbeite man an einem Smartphone, welches für Outdoor-Aktivitäten geeignet sein soll und die Kernwerte der Marke Land Rover verkörpert. Außerdem möchte man auch eine maßgeschneiderte Softwarelösung anbieten, bei der es sich vor allem um nach Kundenwunsch entwickelte Apps handeln soll.

Neben dem Smartphone, zu dem bislang noch keine genauen Informationen vorliegen, wird man im Portfolio von Land Rover zukünftig auch passendes Zubehör finden können. Auch dieses soll das „unverwechselbare Design von Land Rover“ besitzen und Anfang 2017 erscheinen.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events

Mehrheit kauft Weihnachtsgeschenke online in Handel

Neue Jugendschutz-Einstellungen für Sky-Q-App und Sky Q Mini in Unterhaltung

N26 spendiert 3 Monate YouTube Premium in Fintech

Sim.de: 3 GB LTE für 6,99 Euro mtl. in Tarife

Für 9,99 Euro: Sky Sport Ticket startet in Unterhaltung

Streaming im Model 3 und Co.: Tesla plant wohl weitere Apps in Mobilität