ThinQ: LG startet neue Marke für AI

Lg Thinq Logo Header

LG hat eine neue Marke für AI-Gadgets präsentiert, die man ThinQ nennt. Die ersten Produkte werden 2018 auf den Markt kommen und im Januar gezeigt.

LG möchte kommendes Jahr eine neue Marke namens LG ThinQ etablieren, die für vernetzte Gadgets und künstliche Intelligenz stehen soll. Das Unternehmen nennt keine konkreten Produkte, spricht aber von Haushaltsgeräten, Konsumgeräten und Diensten. Die Marke dürfte sich also durch alle Bereiche von LG ziehen.

Die Grundlage für LG ThinQ wurde mit LG DeepThinQ auf der CES 2017 geschaffen und im Sommer hat LG das Artificial Intelligence Lab in Seoul eröffnet, welches sich um die Verknüpfung und Entwicklung der Bereiche kümmert. AI wird auch 2018 ein spannendes Thema und LG möchte auf der CES 2018 im Januar die ersten Produkte in der so genannten ThinQ Zone präsentieren. Wir werden darüber berichten.

„The purpose of the ThinQ brand is to highlight that LG intelligent products are always thinking of you in order to make your life better. AI is the next frontier in technology and as a leader in home appliances and consumer electronics, we have a responsibility to make AI more approachable and less intimidating.“

Han Chang-hee, LG

Quelle LG

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.