LG Tone Free und Studio anlässlich der CES 2017 angekündigt

Das koreanische Unternehmen LG hat anlässlich der bald in Las Vegas startenden CES 2017 zwei neue Produkte der Tone-Serie enthüllt. Während es sich bei den LG Tone Free um komplett kabellose Kopfhörer handelt, ist das LG Tone Studio als Lautsprecher gedacht.

LG Tone Free

Auch LG bringt zur CES 2017 seine ersten komplett kabellosen Kopfhörer mit, welche auf den Namen LG Tone Free hören. Die Zuordnung zur Tone-Serie lässt bereits vermuten, dass ein Nackenbügel mit dabei ist, welcher in diesem Fall zum Verstauen und Nachladen verwendet werden kann. Außerdem besitzt er einen integrierten Vibrationsmotor, der über auf dem Smartphone eingehende Benachrichtigungen informieren kann.

Nähere Informationen zum LG Tone Free, beispielsweise einen Preis oder einen Veröffentlichungstemin. werden wir voraussichtlich im Rahmen der CES 2017 erfahren.

LG Tone Studio

Das zweite Audio-Produkt, welches LG in Las Vegas vorstellen möchte, macht einen nochmals unkonventionelleren Eindruck auf mich. So hat man sich in Südkorea dazu entschieden, neben einem Vibrationsmotor vier Lautsprecher in den Nackenbügel zu packen. Mit diesen soll das LG Tone Studio einen sehr guten Sound liefern und beispielsweise im eigenen Heimkino eingesetzt werden.

Auch zum LG Tone Studio wird LG auf der CES 2017 sicherlich noch weitere Details verkünden. Lautsprecher zum Anziehen – klingt strange, oder?

Quelle: LG via: TheVerge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.