Linux-Erfinder Linus Torvalds: „nvidia, f**k you!“

Linux-Erfinder Linus Torvalds schmettert im Rahmen eines Vortrags mit anschließender Fragerunde an der Aalto-Universität in Helsinki ein geschmeidiges „nvidia, f**k you!“ in die Kamera. Damit macht er seinem Ärger Luft, der darauf begründet, dass seiner Ansicht nach NVIDIA die schlimmste Firma in Sachen Linux-Support ist. Dies empfindet Torvalds als besonders ärgerlich, da NVIDIA im gleichen Zug massig Chipsätze für Android-Geräte auf den Markt drückt, welche ja bekanntlich auf dem Linux-Kernel basieren.

Er betonte zwar, dass kein Hersteller ohne Tadel sei, Nvidia sei aber „die mit Abstand schlimmste Firma“. Ob er wirklich Recht hat, kann ich nicht beurteilen, in Sachen Öffentlichkeitsarbeit scheint er aber ganz gut zu sein, denn der Stinkefinger sollte mittlerweile auch bei NVIDIA selbst angekommen sein. Ab Minute 49:25 in folgendem Video könnt ihr euch die Aktion nochmal in Ruhe anschauen.

via heise

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones