Logitech MX Master 2S und MX Anywhere 2S offiziell vorgestellt

Logitech hat am heutigen Morgen die Nachfolger der beliebten Mäuse MX Master und MX Anywhere 2 angekündigt. Technisch gesehen gibt es vor allem kleinere Verbesserungen, neu ist jedoch die Unterstützung des ebenfalls vorgestellten Features Logitech Flow.

Sowohl die Logitech MX Master 2S als auch die MX Anywhere 2S gleichen ihren Vorgängern in vielen Belangen und sind optisch beispielsweise identisch aufgebaut. Key-Features wie die beiden Scroll-Räder der MX Master sind auch bei der MX Master 2S verbaut, auch hat man beim Scroll-Rad der MX Anywhere 2S wie gewohnt die Auswahl zwischen einem Click-to-Click- und einem stufenlosen Schnell-Modus.

Von ihren Vorgängern unterscheiden sich die neuen Modelle vor allem durch den verbauten Sensor, welcher anstelle von 1.000 nun mit ganzen 4.000 dpi auflöst. Das genauere und schnellere Tracking dürften viele bei der Büro-Arbeit zwar nicht verwenden, dennoch stellt es natürlich eine angenehme Neuerung dar. Verbessert wurde des Weiteren die sowieso schon gute Akkulaufzeit: Anstatt 40 werden vom Hersteller nun 70 Tage angegeben.

Logitech Flow

Als größte Neuerung der MX Master 2S und MX Anywhere 2S möchte uns Logitech allerdings das ebenfalls vorgestellte Logitech Flow-Feature weismachen. Dieses ermöglicht es, die neuen Mäuse gleichzeitig mit bis zu 3 Rechnern zu verwenden, ohne wie bisher beim Wechsel stets einen Knopf drücken zu müssen.

Die Logitech Options-Software erkennt basierend auf der Position des Mauszeigers automatisch, sobald man auf den nächsten Rechner wechseln möchte und schaltet daraufhin die Verbindung um. Sogar Inhalte sollen sich mit Logitech Flow von PC zu PC kopieren lassen. Anfühlen soll sich das Ganze dadurch eher wie ein normaler Übergang von Monitor zu Monitor.

Noch diesen Monat sollen die Logitech MX Master 2S und MX Anywhere 2S zu Preisen von 109 bzw. 89,99 Euro in Deutschland erscheinen. Die ebenfalls mit Logitech Flow kompatible Logitech M590 Multi-Device Silent ist mit 49,99 Euro deutlich erschwinglicher.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.