MeeGoPad T01: HDMI-Stick mit Android und Windows 8.1 für knapp 80 Euro

MeeGoPad_T01

Günstige Windows-Tablets sind derzeit schon zu Preisen von unter 100 Euro erhältlich, da wurde die Hardware der Geräte nun in einem kleinen HDMI-Stick untergebracht. Das MeeGoPad T01 genannte Gerät kann einfach an einen Monitor angeschlossen werden und stellt daraufhin einen vollwertigen Windows 8.1 Rechner bzw. einen Android-Stick dar.

Der MeeGoPad T01 HDMI-Stick basiert auf dem 1,33 GHz schnellen Intel Atom Z3735F Quad-Core-SoC, welcher in Kombination mit 2 GB Arbeitsspeicher sowohl mit Windows 8.1, als auch mit Android 4.4 KitKat umgehen kann. Der je nach Modell 16 oder 32 GB große interne Speicher kann ohne großen Aufwand per microSD-Karte erweitert werden und sollte somit vor allem für die Verwendung an einem Fernseher ausreichend dimensioniert sein.

Ausgeliefert wird der Stick mit vorinstalliertem Android 4.4 KitKat und Windows 8.1, sodass der Nutzer sich sein System aussuchen kann. Die Stromversorgung des MeeGoPad T01 wird über ein externes Netzteil geregelt, das per microUSB Anschluss an den HDMI-Stick findet. Peripherie-Geräte können per Bluetooth 4.0 oder USB verbunden werden, zudem steht WLAN nach dem n-Standard zur Verfügung.

Personen, die den MeeGoPad T01 HDMI-Stick unbedingt in ihrer Sammlung begrüßen möchten, können diese ab sofort beim Importeur DealExtreme zum Preis von 80,69 Euro (16 GB) bzw. 88,76 Euro (32 GB) bestellen. Wie würdet ihr das Gerät in eurem Alltag nutzen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.