Mercedes-Benz kooperiert mit LG

Mobilität

Bild: M 93 cc

Zur CES im Januar wird Mercedes-Benz die neue Generation seiner smarten selbstfahrenden Fahrzeuge vorstellen. Die autonom agierenden Autos sind mit umfangreicher Technik bzw. Sensoren ausgestattet, um ihre Umgebung zu erfassen. Die intelligenten Kamerasysteme, die in den entsprechenden Fahrzeugen verbaut sind, stammen von LG. Diese ermöglichen nicht nur eine umfangreiche Analyse der Umgebung beim Fahren und Einparken, sondern „überwachen“ auch den Fahrer, um eventuelle Unaufmerksamkeiten zu registrieren.

Die Kooperation der Hersteller ist nicht einseitig, denn das von Mercedes entwickelte Sicherheitssystems „6D Vision“ wird wiederum an LG lizenziert, um diesen zum Beispiel weiteren Herstellern zur Verfügung zu stellen.

Quelle LG


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.