Nexus 4: CyanogenMod 14 ab sofort verfügbar

Der vor einigen Wochen veröffentlichte CyanogenMod 14.1 auf Basis von Android 7.1 Nougat steht ab sofort auch für das 2012 vorgestellte Nexus 4 als Experiments-Build bereit. Heruntergeladen werden kann dieser wie gewohnt über die offizielle Webseite der Custom-ROM.

Das Nexus 4, welches zu seiner Vorstellung noch mit Android 4.2 Jelly Bean ausgeliefert wurde, wird bereits seit mehreren Jahren nicht mehr von Google mit offiziellen Updates versorgt. Glücklicherweise ist das Gerät in der Entwickler-Community aber immer noch relativ beliebt, sodass aktuelle Android-Versionen in Form von Custom-ROMs auch weiterhin erscheinen. Android 7.1 Nougat ist nun seit wenigen Tagen dank des Teams hinter dem CyanogenMod verfügbar.

Noch keine stabile Version

Da der Download auf der offiziellen Webseite des CyanogenMods momentan noch als Experiments-Build gekennzeichnet wird, ist davon auszugehen, dass die Version noch weit davon entfernt ist, stabil zu laufen. So muss im Fall einer Installation mit zahlreichen Bugs gerechnet werden, außerdem könnten noch einige Funktionen nicht vorhanden sein. Da jedoch davon auszugehen ist, dass die meisten Besitzer eines Nexus 4 dieses nicht mehr als Daily Driver verwenden, dürfte diese Tatsache nicht allzu schlimm sein.

Solltet ihr den CyanogenMod 14.1 auf eurem Nexus 4 installieren wollen, solltet ihr bestenfalls schon Erfahrungen beim Flashen von Geräten vorweisen können. Für sämtliche Schäden, die dabei auftreten können, haftet nämlich ausschließlich ihr selbst.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.