Nexus 4: Keine Austauschgeräte mehr lieferbar

nexus-4-ausverkauft

Wer bereits im Besitz vom Google-Smartphone Nexus 4 ist und derzeit einen Garantiefall anmeldet, der einen Austausch des Gerätes erforderlich macht, könnte eine böse Überraschung erleben. Nicht nur bei Google Play und im Einzelhandel gibt es Probleme mit der Verfügbarkeit des von LG gebauten Android-Smartphones, sondern auch Google selbst hat in der Supportabteilung derzeit Probleme an Geräte zu kommen. Man wartet derzeit auf weitere Bestände und vertröstet die Kunden damit, dass sie bei einer weiteren Verfügbarkeit bevorzugt werden.

Einen genauen Zeitraum kann man nicht nennen und ob wirklich alle Kunden mit Reklamationen betroffen sind, ist auch nicht bestätigt. Rein rechtlich kann dem Kunden eine „angemessene“ Wartezeit für ein Austauschgerät zugemutet werden, wobei diese im Gesetzt nicht weiter definiert ist. Solltet ihr betroffen sein, empfiehlt es sich zumindest eine Frist zur Nacherfüllung (i.d.R. 2 Wochen) zu setzen.

mail-google-nexus4

Danke Thomas Quelle und Screenshot Androidpit

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones

Google Assistant erhält zweite Stimme in Dienste

Amazon Music HD 90 Tage gratis testen in Audio

Huawei Band 4 Pro könnte bald kommen in News

Google Pixel Watch: Projekt wohl eingestellt in Wearables

Facebook plant smarte Brille für 2023 in Wearables

Samsung Galaxy S10 und Note 10: Android 10 Beta kommt bald in Firmware & OS

Huawei Smart TV mit HarmonyOS zeigt sich in News