Nokia 3.1 Plus offiziell vorgestellt

Nokia 3 1 Plus

HMD Global hat heute in Indien das neue Einsteiger-Smartphone Nokia 3.1 Plus offiziell vorgestellt. In Europa wird das Gerät voraussichtlich zum Preis von 159 Euro in den Handel gelangen.

Mit dem Nokia 3.1 Plus hat HMD Global nun noch ein weiteres Plus-Modell für das eigene Portfolio angekündigt. Die Neuvorstellung besitzt ein 6 Zoll großes 18:9-Display mit 1.440 x 720 Pixeln und wird von einem MediaTek Helio P22 Octa-Core-Prozessor inklusive 2 oder 3 GB Arbeitsspeicher angetrieben. Intern sind je nach Version 16 oder 32 GB Speicherplatz verbaut, wobei eine Erweiterung problemlos per microSD-Karte gelingt.

Großer Akku und Android One

Auf der Rückseite des Nokia 3.1 Plus kommt eine Dual-Kamera zum Einsatz, deren beide Sensoren mit 13 und 5 Megapixeln auflösen. Selfies können außerdem mit 8 Megapixeln Auflösung aufgenommen werden und mit 3.500 mAh dürfte der Akku für eine starke Laufzeit sorgen. Zu guter Letzt sind dank Android One auf lange Zeit Android-Updates garantiert, wobei anfangs noch Android 8.1 Oreo vorinstalliert sein wird.

Das Nokia 3.1 Plus wurde heute zwar in Indien vorgestellt, dennoch wird es vermutlich auch in Europa erscheinen. Der Preis wird hier voraussichtlich 159 Euro betragen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones