Opera Mobile Store

Opera hat unter mobilestore.opera.com den Opera Mobile Store gelauncht. Diese mobile Webseite bietet ausgewählte Apps für diverse mobile Plattformen. Neben Apps für BlackBerry, Android, Java, Plam und Symbian, sind auch welche für Windows Mobile zu finden.

Die Seite funktioniert recht flott und verweist direkt auf die Installationsdateien und nicht auf einen anderen Market. Man erhält also bei Android zum Beispiel direkt eine APK-Datei. Laut Opera ist der Shop wohl bereits ganz gut angekommen, für mich erschließt sich der Sinn aber noch nicht so ganz.

Opera says that in its pre-launch state, the Opera Mobile Store attracted more than 15 million users in February from 200 countries, achieving more than 700,000 downloads per day.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone und iPad Pro 2020: ToF-Sensor von LG in Tablets

OnePlus 7T Pro: Optisch tut sich fast nichts in News

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News