OPPO Joy: Low-End-4-Zöller mit Dual-SIM vorgestellt

Oppo-Joy1

OPPO hat mit dem Joy ein neues Low-End-Gerät im Sortiment. Der relativ schwache 4-Zöller wurde jüngst in Indonesien veröffentlicht und geht dort bereits für etwa 140 Dollar über die Theke.

Ob und wann das Joy hierzulande erhältlich sein wird steht aktuell noch in den Sternen, der Preis dürfte allerdings ähnlich gering ausfallen – für einen Dual-Core MediaTek Prozessor mit 1,3 Ghz, ein 4-Zoll-Display mit 800 x 480 Pixel Auflösung und 512 MB RAM kann man eben nicht viel verlangen.

Zu den Hauptmerkmalen passend gibt es einen mit 4 GB arg gering bemessenen internen Speicher, der sich glücklicherweise über eine MicroSD-Karte erweitern lässt, sowie eine 3 Megapixel Haupt- nebst einer 0.3 Megapixel Front-Kamera. Als Betriebssystem kommt das sogenannte ColorOS zum Einsatz, welches auf Android 4.2.2 Jelly Bean aufsetzt und mit speziellen Gesten aufwarten kann.

Oppo-joy

Das 125 Gramm leichte Joy ist knapp einen Zentimeter dick, kommt in den Farben Schwarz und Weiß, beherbergt einen 1700 mAh Akku und unterstützt außerdem den Betrieb zweier SIM-Karten, wozu neben einem Slot für normale Karten auch einer für Micro-SIMs zur Verfügung steht.

Via AndroidCommunity Quelle OPPO

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.