OPPO R9 (Plus) und F1S: Android 6.0 Marshmallow Update veröffentlicht

Während die meisten Hersteller bereits Android 7.0 Nougat für ihre Smartphones verteilen, hat OPPO nun den Rollout von Android 6.0 Marshmallow für das OPPO R9, R9 Plus und F1S bekanntgegeben. Verfügbar ist die neue Firmware ab sofort als Direktdownload zur Selbstinstallation.

Häufig kommt bei der Neuvorstellung von Smartphones der Marke OPPO die Frage auf, weshalb diese noch mit veralteten Android-Versionen ausgeliefert werden. Schuld daran ist die ColorOS-ROM des Unternehmens, welche im Vergleich zu vielen anderen Oberflächen deutlich schwergewichtiger ist und das Android-Betriebssystem an so gut wie allen Stellen verändert. Demnach bedarf es vielen Anpassungen, um eine aktuelle Android-Version auszurollen.

Installationsanleitung verfügbar

Nach einigen Updates, die lediglich das ColorOS aktualisierten und die Android-Basis unangetastet ließen, hat OPPO nun eine auf Android 6.0 Marshmallow basierende Firmware für das R9, R9 Plus und F1S veröffentlicht.

Besitzer der Smartphones können direkt beim Hersteller die passende Firmware herunterladen und sie daraufhin der Anleitung folgend auf ihrem Gerät installieren. Ein OTA-Update steht momentan noch nicht bereit und wurde von OPPO auch nicht für die Zukunft angekündigt.

Quelle: OPPO via: CMM

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.