Paper für das iPad bekommt Update auf 1.1.0

Gestern hat Paper, die wohl bekannteste iPad-App zum Zeichnen, ein großes Update auf die Version 1.1.0 enthalten. Mit dabei sind einige neue Features, die die App sinnvoll erweitern, ohne sie aber zu verkomplizieren, was den Entwicklern wohl am Wichtigsten sein dürfte, da sich Paper vor allem durch die Einfachheit auszeichnet.

Mit dabei ist in erster Linie eine Möglichkeit, um Seiten und ganze Journals mittels Multitouch-Gesten zu organisieren und auch die Duplizierungs-Funktion ist neu. Stifte sind nun bis zu drei Mal schneller und präziser, man kann bis zum Rand und darüber hinaus zeichnen und auch das Rewind zum Zurück- bzw. Vorspulen wurde dahingehend verbessert, dass die Geschwindigkeit der Bewegung auch die Geschwindigkeit des Rewind beeinflusst.

Ich persönlich bin seit dem ersten Release der App ein großer Fan von Paper, da die App super designed und simpel in der Bedienung ist. Der Fokus wurde hier richtig gelegt. Das Update verbessert die App spürbar und macht die Benutzung noch einmal einfacher.

‎Paper
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News