PAW Server für Android – Smartphone im Browser verwalten und nutzen

Erst gestern habe ich euch die App Andro Remote Desktop vorgestellt und dank den Tipps einiger Leser, habe ich eine weitere App gefunden, die ähnliche Funktionen bietet, aber deutlich besser. Auch der PAW Server für Android erlaubt es euch, eurer Smartphone im Desktop-Browser zu verwalten und zu nutzen, vorausgesetzt beide befinden sich im selben W-Lan-Netzwerk.

Dabei kann er mit dem besseren Gesamtpaket, viel mehr bereits implementierten Funkionen und speziellen Greasemonkey-Scripten punkten. Neben dem aktuellen Gerätestatus in Sachen Empfang, Speicher und Akku, könnt Ihr mit dem PAW Server Nummern wählen, Anruflisten betrachten, SMS/E-Mails schreiben bzw. lesen, Medien durchsuchen und vieles mehr.

Mir war diese Art von App bisher nur vom Motorola Milestone bekannt, da sie dort von Haus aus mit dabei war. Dies jetzt auch mit meinem HTC Desire nutzen zu können ist eine feine Sache, die ich nur jedem mal empfehlen kann.

Wie findet Ihr den PAW Server?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones