Registry-Tweak – Opera Mobile gibt nach dem Beenden Speicher frei

Nach dem Beenden von Opera Mobile gibt das Programm leider nicht den gesamten Speicher frei, welchen es vorher genutzt hat. Durch eine Änderung in der Registry, kann dies geändert werden.[note]Folgender Schlüssel muss geändert werden: HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Opera\Preload

Name: RealExit von 0 zu 1[/note]

Alternativ kann man eine CAB-Datei installieren, welche diese Änderung übernimmt.

Weitere Informationen:

Entwickler-Webseite | Download-Spiegel

Quellen:

xda-developers

[tab:Spenden und verlinkt werden]

Mit einer Spende unterstützt Du mobiFlip.de und bedankst dich gleichzeitig für gelieferte Inhalte.
Klicke hier für weitere Informationen.

Das Spenden-Formular findest du in der rechten Sidebar.Danke!

[/spoiler]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Tesla Model Y könnte etwas früher kommen in Mobilität

Samsung Galaxy S11 mit 20:9-Display? in Smartphones

Xiaomi: Redmi Note ist ein Bestseller in Marktgeschehen

League of Legends kommt 2020 für Android und iOS in Gaming

Google Daydream: Das Ende von VR in Marktgeschehen

Apple verteilt iOS 13.1.3 in Firmware & OS

Google Nest Wifi offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Pixel 4 (XL) offiziell vorgestellt in Smartphones

Google Nest Mini offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Stadia startet am 19. November in Gaming