Samsung ArtPC Pulse vereint Desktop-PC und Lautsprecher

Hardware

Ein Mac Pro mit zwei aufgesetzten Untertassen? Nein, das ist der neue Samsung ArtPC Pulse, welcher seit Kurzem auf Amazon.com angeboten wird. Die Kombination aus einem Desktop-PC und einem 360-Grad-Lautsprecher kostet in den USA ab 1.199 US-Dollar aufwärts. 

Kaum zu verschweigen sind die Ähnlichkeiten zwischen Samsungs neuem ArtPC Pulse und einem Mac Pro, wenn man einmal einen Blick auf das I/O-Panel des Desktop-PCs wirft. Gehüllt in ein aus Aluminium gefertigtes Gehäuse, basiert der PC auf einem Intel Core i5 oder i7 Skylake-Prozessor, dem 8 oder 16 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen.

Die verbaute AMD RX 460 GPU bietet genügend Power für alltägliche Aufgaben, reicht für Gaming-Fans allerdings nicht aus. Außerordentlich viel Platz wäre im Basismodell sowieso nicht verfügbar, da dieses lediglich mit einer 256 GB großen NVMe-SSD daherkommt.

Harman Kardon Lautsprecher obendrauf

Während es sich bei einem Mac Pro lediglich um einen herkömmlichen Desktop-PC mit Apples macOS-Betriebssystem handelt, will Samsung beim ArtPC Pulse mit dem integrierten 360-Grad-Lautsprecher von Harman Kardon punkten. Dieser thront über dem eigentlichen Gehäuse und dürfte einen annehmbaren Klang besitzen.

Der Samsung ArtPC Pulse, welcher übrigens über mehrere USB-Ports, USB Typ C, Ethernet, HDMI und einen SD-Kartenleser verfügt, wird in den USA zum Preis von 1.199 bzw. 1.599 US-Dollar für die Variante mit Intel Core i7 und zusätzlicher 1TB-HDD angeboten. Ob ein Release in Deutschland geplant ist, ist nicht bekannt.

Quelle: Amazon via: WindowsCentral


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.