Samsung Continuum mit Doppel-Display – Android-Smartphone der Galaxy S-Serie für den US-Markt

Es gab vor einer Weile bereits Gerüchte zum Android-Smartphone Samsung SCH-i400 Continuum und nun ist das Gerät erstmals auf Fotos aufgetaucht. Der Clou an dem Teil, welches zur Galaxy S-Serie gehören soll, ist das Doppel-Display und die daraus resultierende längliche Bauform.

Am unteren Ende des Smartphone befindet sich ein OLED-Zusatzdisplay namens „Ticker„, welches bestimme Infos unabhängig vom Hauptdisplay anzeigen kann. Das ungewöhnliche Gerät soll wohl beim US-Netzbetreiber Verizon erscheinen. Zum Preis, den technischen Daten und der genauen Verfügbarkeit gibt es aber noch keine Informationen.

Ich bin generell der Meinung, die Firmen sollen sich ruhig mal was trauen, dieses Zusatzdisplay erachte ich aber für wenig sinnvoll. Man könnte zwar auch zusätzliche Steuerungstasten auf diesem einbelenden, nur für Inhalte, welche 1cm weiter oben auf dem großen Screen auch hätte, finde ich es aber unnütz. Dann doch lieber den Sony Ericsson LiveView.

Was haltet Ihr von der Idee bzw. Baumform, ist so etwas nützlich?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.