Erste Samsung Galaxy-Geräte könnten bald Android 7.1-Update erhalten

Samsung liefert sein neues Flaggschiff mit Nougat aus und verteilt Android 7 derzeit auch für ältere Galaxy-Modelle. Es ist aber nicht die aktuellste Version.

Das Unternehmen hat in den letzten Wochen nämlich Android 7.0 Nougat als Grundlage für die Entwicklung des Galaxy S8 und das Update für Galaxy S7 und Co genutzt. Zu Android 7.1 hat man sich von offizieller Seite noch nicht geäußert.

Es gibt aber Hinweise, die darauf hindeuten, dass Samsung an dem Update arbeitet und es auch bald veröffentlichen wird. So findet man zum Beispiel bei APK Mirror eine neue Version von S Health, die für Android 7.1 angepasst wurde. Auch die App Game Tuner von Samsung ist bei APK Mirror gelistet und bereits für die aktuelle Version angepasst. Doch nicht alle neuen App-Updates unterstützen Android 7.1.

Spekulation: Samsung wird dem Galaxy S8 sehr zeitnah ein Update auf Android 7.1 spendieren, das Galaxy S7 aber erst später versorgen. Ich könnte mir dann sogar vorstellen, dass man beim Galaxy S6 direkt auf Android 7.1 springt. Aber wie gesagt, eine offizielle Stellungnahme zu einem möglichen Update gibt es nicht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.