Samsung Galaxy J7+ mit Dual-Kamera in Thailand vorgestellt

Smartphones

Samsung erweitert die Galaxy J-Serie um ein weiteres Modell, welches nun erstmals in Thailand angekündigt wurde. Das Samsung Galaxy J7+ kommt als erstes Gerät der Reihe mit einer Dual-Kamera daher und kostet umgerechnet ca. 326 Euro.

Mit dem Galaxy J7+ hat Samsung ein neues Mittelklasse-Modell vorgestellt, welches über eine Dual-Kamera verfügt. Ausgestattet ist das neue Smartphone mit einem 5,5 Zoll großen FullHD-Display auf Super-AMOLED-Basis, einem MediaTek Helio P20 Octa-Core-SoC und starken 4 GB Arbeitsspeicher. Verbaut sind des Weiteren 32 GB an internem Speicher, deren Erweiterung dank eines microSD-Slots kostengünstig und schnell funktioniert.

Dual-Kamera mit 13 Megapixeln

Die auf der Rückseite zu findende Dual-Kamera basiert beim Samsung Galaxy J7+ auf einem 13-Megapixel-Sensor mit einer f/1.7er-Blende sowie einem 5-Megapixel-Sensor mit f/1.9, welche in Kombination beispielsweise das Hinzurechnen eines stärkeren Bokeh-Effekts erlauben. Für Selfies ist auf der Front zudem eine starke 16-Megapixel-Cam mit f/1.9 vorhanden, was selbst in dunklen Umgebungen noch gelungene Selbstporträts verspricht.

Abgerundet wird das durchaus nette Gesamtpaket beim Samsung Galaxy J7+ von einem 3.000 mAh Akku und Android 7.0 Nougat. Verpackt wird die Technik in ein 152,4 x 74,7 x 7,9 Millimeter großes Metall-Gehäuse, auf dessen Front sich im Home-Button ein Fingerabdrucksensor befindet.

In Thailand wird das Samsung Galaxy J7+ umgerechnet ca. 326 Euro kosten und zu Beginn sogar die Samsung U Flex Kopfhörer kostenlos beiliegen haben. Einen zukünftigen Marktstart in Deutschland halte ich persönlich momentan für unwahrscheinlich, nicht aber, dass Samsung schon bald auch hierzulande mehr Modelle mit einer Dual-Kamera ausstatten wird.

Quelle: Samsung via: AllAboutSamsung


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.