Samsung Galaxy Note 8.0: Gründe warum es besser ist als das iPad mini

Tablets

Samsung positioniert das 8 Zoll große Android-Tablet Galaxy Note 8.0 direkt gegen das iPad mini von Apple, dies macht das Unternehmen in einer aktuellen Werbekampagne in den USA klar. Vergleichende Werbung ist hierzulande eher selten anzutreffen, in den USA sieht man diese aber häufiger, gerade, wenn es um Samsung und Apple geht. Natürlich sind nachfolgende Funktionsvergleiche etwas geschönigt, denn in der Praxis haben sicher nicht alle Punkte ein soll zu großes Gewicht und sicher hat auch das iPad mini einige Vorteile gegenüber dem Galaxy Note 8.0.

Im Kern geht es bei dem Vergleich um Multi Window, Reading Mode, Stifteingabe mit dem S Pen, die Displayauflösung und den Quad-Core-CPU. Valide Punkte, wobei eine Funktion wie der Reading Mode auch beim iPad mini vorzufinden ist und die unterschiedliche Displayschärfe sich nicht all zu viel nimmt.

Vorbestellt kann das Gerät bereits werden, bei Amazon ist die WiFi-Version und auch die 3G-Version für 549 Euro gelistet, beim Onlineshop Cyberport gibt es für 499 Euro die WiFi-Version mit 16 GB Speicher.

Update

Wie in den Kommentaren angemerkt wurde, ist es durchaus möglich, dass dieser Vergleich von Samsung-Fans erstellt wurde, da einige Fehler enthalten sind.

via aas Quelle sammobile


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.