Samsung Galaxy S3: NFC auch im Sperrbildschirm nutzen (Root)

Mit den erst jüngst vorgestellten TecTiles lassen sich wunderbar Profile anlegen, um mittles der NFC-Funktion des Samsung Galaxy S3 oder anderen Smartphones mit NFC Dinge zu automatisieren. Ich schalte damit beispielsweise Abends vor dem zu Bett gehen die Verbindungen wie W-Lan und Bluetooth und direkt dazu noch den Klingelton aus und Morgens wieder an. Leider hat die NFC-Technik einen entscheidenden Schönheitsfehler Sicherheitsmechanismus. Ist das Handy ausgeschaltet oder wie oben abgebildet durch einen Sperrbildschirm geschützt, ist der NFC-Chip ebenso deaktiviert.

Nimmt man dann mein obiges Beispiel her, so muss man immer zuerst das Handy mittels Power/Home-Taste aktivieren und anschließend noch den Sperrcode/Muster/etc. eingeben und kann erst dann den Tag einlesen und seine Arbeit verrichten lassen.

Natürlich hat das auch seinen Grund, da man sonst z. B. aus Versehen an einem NFC-Tag vorbeischlendern und irgendwelche evtl. ungewollten Funktionen damit auslösen könnte. Nun muss man aber sagen, dass der NFC-Chip nur eine extrem kurze Reichweite hat (lt. Wikipedia max. 10 cm).

Ein findiger Entwickler im XDA-Forum hat sich nun dran gesetzt und die NFC-App auf dem SGS3 umgeschrieben.

  • Variante 1: NFC funktioniert auch im Sperrbildschirm
  • Variante 2: NFC funktioniert auch bei ausgeschaltetem Display (!)

Letztere Version ist mir persönlich dann wirklich zu „gefährlich“ und ich nehme an (nicht getestet!), dass ein dauerhaft aktivierter NFC-Chip auch ein wenig mehr am Akku saugen dürfte. Mit der Sperrbildschirm-Variante bin ich aber durchaus zufrieden, wenn nicht sogar begeistert. :) Auf diese Weise kann die NFC-Funktion nicht von einem unbekannten dritten genutzt werden, da ja das Handy erst aufgeweckt werden muss, man spart sich aber die Eingabe des Sperrmusters. Was meint ihr dazu?

[lightbutton link=“http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1712024″]Beitrag und Download im XDA-Forum[/lightbutton]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.