Samsung Galaxy S3 erhält kleines OTA-Update

Und es geht schon wieder los. Die internationale Version vom Samsung Galaxy S3 erhält aktuell ein kleines OTA-Update. Der Rollout beginnt wie bei den vergangenen Updates wieder in UK und sollte dann hierzulande aufschlagen. Mit Android 4.1 Jelly Bean hat das Update leider recht wenig zu tun, denn es ist gerade mal 1 MB groß und bringt die neue Baseband-Version XXLH1 mit sich. Da es sich laut Samsung wieder um ein Stabilitätsupdate handelt, könnte sich die neue Version also positiv auf die Funkleistung des Geräts auswirken.

Das Update sollte erstmal nur für brandingfreie Geräte zur Verfügung stehen. Ihr könnt das wie immer unter “Einstellungen > Info zum Gerät > Software-Update > Aktualisieren” selbst prüfen. Aber: Keine Panik, wie gesagt beginnt der Rollout wieder in UK und erfolgt so oder so in mehreren Wellen. Wer es bereits erhalten hat, darf Feedback dazu gerne in den Kommentaren hinterlassen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones

Xiaomi: Neues Mi Band im Dezember in Wearables

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables