Samsung Galaxy S3 erhält kleines OTA-Update

Und es geht schon wieder los. Die internationale Version vom Samsung Galaxy S3 erhält aktuell ein kleines OTA-Update. Der Rollout beginnt wie bei den vergangenen Updates wieder in UK und sollte dann hierzulande aufschlagen. Mit Android 4.1 Jelly Bean hat das Update leider recht wenig zu tun, denn es ist gerade mal 1 MB groß und bringt die neue Baseband-Version XXLH1 mit sich. Da es sich laut Samsung wieder um ein Stabilitätsupdate handelt, könnte sich die neue Version also positiv auf die Funkleistung des Geräts auswirken.

Das Update sollte erstmal nur für brandingfreie Geräte zur Verfügung stehen. Ihr könnt das wie immer unter “Einstellungen > Info zum Gerät > Software-Update > Aktualisieren” selbst prüfen. Aber: Keine Panik, wie gesagt beginnt der Rollout wieder in UK und erfolgt so oder so in mehreren Wellen. Wer es bereits erhalten hat, darf Feedback dazu gerne in den Kommentaren hinterlassen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple Watch Series 6 soll bessere Performance bieten in Wearables

Xiaomi Mi Note 10: OLED-Display stammt von Visionox in Smartphones

Beste Android-App im Google Play Store: Eure Meinung ist gefragt in Marktgeschehen

Xiaomi Mi Note 10 (Pro) jetzt vorbestellen in Smartphones

Apple: AR-Headset für 2022 im Gespräch in Wearables

Huawei Mate 20 Pro: Android-Update wird verteilt in Firmware & OS

Honor V30: Event am 26. November in Smartphones

Xiaomi Mi 10: OLED-Display mit 120 Hz? in Smartphones

Deutsche Provider verkünden gemeinsamen Kampf gegen Funklöcher in Provider

Huawei FreeBuds 3: Vorverkauf mit Aktion gestartet in Audio