Samsung Galaxy S8 soll eine Dual-Kamera bekommen

Rückseite des Samsung Galaxy S7 Edge

Samsung soll beim nächsten Flaggschiff auf eine Dual-Kamera setzen und dem aktuellen Trend folgen. Das Galaxy S8 wird voraussichtlich 2017 vorgestellt.

Ein neues Android-Flaggschiff von Samsung ist auf dem Markt und schon fängt die Gerüchteküche zum nächsten Modell an zu brodeln. So war das beim Galaxy Note 7 als das Galaxy S7 erhältlich war und so ist es auch jetzt beim Galaxy S8, da das neue Galaxy Note 7 so langsam bei immer mehr Vorbestellern daheim eintrudelt.

Viele Details gibt es natürlich nicht, ich gehe nach einem erfolgreichen S6 und S7 aber auch nicht davon aus, dass das S8 komplett anders sein wird. Samsung wird voraussichtlich weiter Feinschliff betreiben und einzelne Features verbessern und neue Features zum Paket hinzufügen. So wie eine zweite Rückkamera.

Upgrade für die Frontkamera

Das Samsung Galaxy S8 soll laut SamMobile neben der aktuellen 12 Megapixel-Kamera, die im S7 und Note 7 verbaut ist, noch einen weiteren Sensor spendiert bekommen, der mit 13 Megapixel auflöst. Die Kamera auf der Frontseite soll ein Upgrade auf 8 Megapixel bekommen und so für bessere Selfies sorgen.

Samsung scheint dem kommenden Flaggschiff außerdem auch den Iris-Scanner des aktuellen Note spendieren zu wollen. Auch wenn die Technik einer der häufiger genannten Kritikpunkte beim Galaxy Note 7 war, so wird Samsung wohl an dieser festhalten. Das Galaxy S8 wird vermutlich am 26. Februar 2017 vorgestellt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung