Samsung Galaxy View 2 in den USA offiziell vorgestellt

Samsung Galaxy View 2

Samsung bringt sein Riesen-Tablet Galaxy View in den USA in einer zweiten Generation auf den Markt. Das Samsung Galaxy View 2 ist ab heute exklusiv beim Provider AT&T erhältlich.

Mehr als drei Jahre sind vergangen, seitdem Samsung sein 18,4 Zoll große Riesen-Tablet Samsung Galaxy View in Deutschland auf den Markt brachte. Nun folgt mit dem Samsung Galaxy View 2 ein Nachfolger, doch diesen wird es erst einmal nur in den USA zu kaufen geben. Dort hat der Provider AT&T das Produkt ins Angebot aufgenommen und verkauft es seit heute zusammen mit seinen Mobilfunkverträgen.

Verglichen mit seinem Vorgänger ist das Samsung Galaxy View 2 etwas kleiner geworden. Das Display misst jetzt „nur noch“ 17,3 Zoll in der Diagonalen, löst aber weiterhin mit FullHD auf. Eingesetzt werden dürfte es auch damit noch vor allem als mobiler TV, da gleich vier Dolby Atmos-Speaker und ein Griff für den einfachen Transport integriert sind.

Mit seinem Exynos 7884 Octa-Core-Prozessor und 3 GB Arbeitsspeicher wird sich die Performance des Samsung Galaxy View 2 vermutlich auf Mittelklasse-Niveau bewegen. Filme und Co. können auf dem 64 GB großen internen Speicher abgelegt werden, dessen Erweiterung über eine microSD-Karte einfach und kostengünstig gelingt. Außerdem gehören eine 5-Megapixel-Frontkamera und ein 12.000 mAh starker Akku für eine lange Laufzeit zur Ausstattung des Tablets.

In den USA ist das LTE-fähige Samsung Galaxy View 2 ab heute exklusiv beim Provider AT&T erhältlich. Dort kostet das Riesen-Tablet 37 US-Dollar pro Monat bei einer Laufzeit von 20 Monaten. Umgerechnet ergibt das Gesamtkosten in Höhe von ca. 665 Euro. Ob und falls ja wann das Samsung Galaxy View 2 in Deutschland erscheinen wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Android Auto: Lexus ist jetzt auch dabei in Mobilität

Huawei Mate 30 Pro: Mehr Spezifikationen in Smartphones

Google Pixel 4 und mehr: Event im Oktober bestätigt in Events

Android TV: Stadia, mehr Werbung und „Hero Device“ in Unterhaltung

FRITZ!Box 3390 erhält FRITZ!OS 6.55 in Firmware & OS

Vivo NEX 3 offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Lite für Europa vorgestellt in Smartphones

BMW i3: Kein Nachfolger geplant in Mobilität

Sony PlayStation 5 Pro soll kommen in Gaming

Telekom: iPhone-App mit Geheimhaltungsstufe erhält Freigabe in Software