Samsung Kies für OSX verfügbar (beta)

Software

Samsung hat die hauseigene Software KIES für OSX freigegeben. Die Anwendung ist vorerst nur für ausgewählte Geräte, wie dem Samsung Galaxy S II, dem Galaxy Tab und dem Galaxy S verfügbar.

Mit KIES können die Multimedia-Inhalte mit dem Mac synchronisiert werden, wie auch Kontakte, Kalendereinträge usw.

In der endgültigen Version sollen nach dem Beta-Status auch Firmware-Updates etc. mit einem Mac möglich sein. Bisher blieb Anwendern hier nur der Umweg über Windows.

Kies funktionierte in meinem Test schon recht gut. Ich muss aber dennoch betonen, dass die Anwendung noch als beta läuft und in meinem Test auch mal abstürtzte…

[lightbutton link=”http://www.samsung.de/de/Privatkunden/Mobil/Mobiltelefone/MultimediaInfotainment/samsunggalaxysii/GT-I9100LKADBT/detail.aspx?atab=support&aguid=b60cd570-915a-4782-95b5-3b9a8391e64a&dl=software”]Kies für das Galaxy S II downloaden[/lightbutton]


Fehler melden14 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.