Elektroautos: Honda wirft den Verbrenner ab 2040 raus

Honda E Header

2021 scheint das Jahr der konkreten Zusagen beim Aus für den Verbrenner zu sein, auch wenn sowas natürlich oft etwas Marketing ist, da viele Aussagen weit in der Zukunft liegen. Doch wir bekommen ein Gefühl für den aktuellen Wandel.

Honda hat sich nun auch festgelegt und will ein rein elektrischer Hersteller werden, allerdings erst 2040. Damit wirft man den Verbrenner später als andere Hersteller raus, doch Honda ist aktuell auch nicht gut bei den Elektroautos aufgestellt.

Es gibt zwar den Honda e, doch das ist ein recht teurer Kompaktwagen mit einer WLTP-Reichweite von 222 km. Das Portfolio soll nun aber ausgebaut werden und Honda schließt auch nicht aus, dass man dafür Partnerschaften eingehen wird.

Audi bestätigt Verbrenner-Aus ab 2033

Audi Q4 Etron Header

Audi trennt sich vom Verbrenner und hat nun als erste Marke der Volkswagen AG eine konkrete Zahl genannt: 2033. Damit bestätigt Audi eine Meldung, die diese Woche bereits die Runde machte und genau das behauptete. Neue Modelle wird es aber schon…22. Juni 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.