Minecraft bekommt ein mobiles AR-Spiel

Minecraft Ar Header

Microsoft hatte im Rahmen der gestrigen Build-Keynote auch noch eine kleine Überraschung parat, denn man kündigte eine mobile Version von Minecraft an, die auf Augmented Reality (AR) setzt. Das Spiel bekam jedoch nur einen Teaser und soll dann erst am 17. Mai offiziell enthüllt (und veröffentlicht?) werden.

Sieht für mich so aus, als ob sich Microsoft beim Erfolg von Pokémon Go hat inspirieren lassen. Minecraft ist ebenfalls eine starke Marke und populär, eine AR-Version könnte durchaus ein Erfolg werden. Ohne Details zum Spiel kann man das zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht wirklich gut einschätzen.

Minecraft feiert am 17. Mai sein 10. Jubiläum und könnte im Rahmen dessen das neue Spiel „Minecraft AR” veröffentlichen. Der Teaser gibt euch einen ersten Eindruck vom Spiel, weitere Details reichen wir dann nach der Ankündigung nach.

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).