• Netflix schnappt sich altes Kino in New York

    Netflix Kino Paris New York

    Netflix hat bekannt gegeben, dass man einen Vertrag für „The Paris Theatre“ in New York unterschrieben hat. Dieses Kino hat in der Stadt bereits Kultcharakter und wurde schon 1948 eröffnet. Es hätte wohl geschlossen werden sollen, doch Netflix hat es sich geschnappt und hat auch Pläne für das alte Kino.

    Aktuell zeigt man dort den Netflix-Film „Marriage Story“ und auch in Zukunft will der Streaminganbieter eigene Filme in New York zeigen. Darüber hinaus wird es eine Location für spezielle Events und Vorführungen von Netflix. Das ist schon eine interessante Kombination: Ein moderner Streaminganbieter und ein über 70 Jahre altes Kino. Es ist aber unklar, wie lange der Vertrag von Netflix läuft.

    Während sich beispielsweise Disney nun auf das Terrain von Netflix begeben hat, zeigt Netflix immer mehr Interesse an der großen Leinwand und Filmen, die auch mal den ein oder anderen Preis abräumen. Das heißt nicht, dass wir eine Kette für Kinos von Netflix sehen werden, aber man ist in diesem Bereich immer aktiver.

    Netflix: Das erwartet euch im Dezember

    Netflix App Header

    Der Streamingdienst Netflix hat aktuell seine Dezember-Neuheiten 2019 verkündet. Bei uns bekommt ihr einen Überblick über die Neuzugänge. Netflix füllt natürlich auch im kommenden Dezember wieder sein Video-on-Demand-Archiv mit neuen Serien und Filmen auf. Wie jeden Monat informiert das Unternehmen…21. November 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →