• O2 TV geht im Mai offiziell an den Start

    O2 Tv Header

    O2 erweitert sein Portfolio an Diensten und führt ab dem 2. Mai O2 TV ein. Die Basis wird waipu.tv sein, genau genommen nennt sich das Angebot auch „O2 TV powered by waipu.tv“. Ab 4,99 Euro im Monat gibt es hier Live-TV und das ohne Vertragsbindung und Set-Top-Box, dafür aber mit mehr als 100 TV-Sendern.

    O2 spricht in der Ankündigung von HD-Qualität, die Basis für das Angebot ist eine App. Neben dem Basis-Paket mit knapp 80 Sendern, gibt es auch noch ein M- und L-Paket für 8,99 Euro bzw. 9,99 Euro, bei dem man über 100 Sender und 100 statt 25 Stunden Aufnahmezeit bekommt. Außerdem kann man 4 statt 2 Programme gleichzeitig sehen (mit dem L-Paket ist O2 TV auch in der EU verfügbar, mit den anderen Paketen gilt das Angebot nur in Deutschland).

    O2 Tv App

    Bestands- und Neukunden können O2 TV einen Monat kostenlos testen, gebucht wird das Angebot entweder über die normale Webseite oder über die Hotline. Das IPTV-Angebot von O2 ist jederzeit kündbar. Mobilfunk- sowie DSL-Kunden haben die Option das L-Paket für 4,99 Euro zu buchen, der Preis richtet sich allerdings nach dem Mobilfunk- beziehungsweise DSL-Basistarif.

    Und passend zum Start von Game of Thrones vielleicht auch für einige von euch interessant: Das Sky Entertainment Ticket ist 3 Monate lang ohne Zusatzkosten inkludiert, das gilt jedoch nur für das 10 Euro teure L-Paket von O2 TV. Weitere Informationen gibt es auch im Blogeintrag von O2.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →