scoo.me Scooter-Sharing schließt

Scoome

Nach über drei Jahren stellt scoo.me, das erste Scooter-Sharing-Angebot in München und Köln, seinen Service ein.

Es war für das Unternehmen nicht mehr möglich, aus eigener Kraft im härter werdenden Mobility-Sharing-Wettbewerb zu bestehen und den Service langfristig anzubieten.

Notwendige Investitionen für den Ausbau der Scooter-Flotte sind nicht zustandegekommen. (Danke Johannes für den Hinweis!)

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.