Telekom: Diese Orte erhalten neue Glasfaser-Anschlüsse

Dl Glasfaser Netzausbau

Die Telekom hat vor wenigen Tagen die Vermarktung von neuen 250.000 Glasfaser-Anschlüssen in 51 weiteren Kommunen in Deutschland gestartet.

Wichtig zu wissen: Der Bau der Anschlüsse beginnt in Kürze, man kann also einen Anschluss ordern, der zukünftig zur Verfügung stehen soll. Die Gebiete werden von der Telekom zunehmend parallel vermarktet und ausgebaut. Dies soll den Vorteil haben, dass die Wartezeiten bis zur Nutzung des Anschlusses „deutlich“ verkürzt werden.

Diese Orte erhalten neue Glasfaser-Anschlüsse von der Telekom

Von dieser Glasfaser-Ausbau-Tranche der Telekom profitieren Haushalte, Unternehmen und Schulen in …

… Attendorn, Aue-Bad Schlema, Bad Freienwalde, Bad König, Bad Oeynhausen, Baesweiler, Bautzen, Bestensee, Bottrop, Braunschweig, Bremen, Burgdorf, Darmstadt, Daun, Döbeln, Düsseldorf, Erbach, Erndtebrück, Eschborn, Frankfurt a. M., Freudenberg, Hattingen, Hessisch Lichtenau, Leipzig, Linsenhofen, Lübeck, Ludwigsburg, Ludwigshafen, Magdeburg, Michelstadt, Minden, Möglingen, Much, Neu Wulmstorf, Neuhausen auf den Fildern, Neunkirchen-Seelscheid, Nordhorn, Oldenburg, Reichenbach an der Fils, Remagen, Rosbach vor der Höhe, Rothenburg ob der Tauber, Rott am Inn, Salzgitter, Schönaich, Springe, Steinenbronn, Stuttgart, Waltrop, Wernau und Wuppertal

Die Anschlüsse bieten eine Geschwindigkeit bis zu 1 Gigabit pro Sekunde beim Download. Beim Upload sind es bis zu 200 Megabit pro Sekunde.

Wer die neuen Bandbreiten nutzen möchte, muss einen entsprechenden Tarif buchen. Auf telekom.de/schneller kann man wie üblich prüfen, ob der eigene Anschluss bereits vom Ausbau profitiert hat.

Zum Tarifvergleich für Festnetz-Internet →

Vodafone: 100 GB im GigaMobil M und GigaMobil Young L

Vodafone

Zum 1. Juni waren bei Vodafone zwei neue Mobilfunk-Angebote gestartet: die GigaMobil und GigaMobil Young Tarife. Einige davon erhalten im Rahmen einer Aktion mehr Datenvolumen im 4G- und 5G-Netz. Seit dieser Woche gibt es bei Vodafone wieder Datenvolumen „geschenkt“: 100…6. Juli 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 🔅

    2022 und Telekom bekommt in einer 50k Einwohner Stadt kein Glasfaser verlegt. Es ist einfach nur traurig…

    1. Koreh 🌟

      ich find die preise eher traurig. in z.b. einer 50k stadt wäre 1000mbit/s über kabel zb. nich so das problem wie es das zb. in berlin marzahn wäre.. mein 8k stadt zb hat seit anderthalb jahren 1GB/s über vodafone-kabel. durch die aktionen zb aktuell seit monaten für 39,99€ zu bekommen. und die telekom will für die hälft 59€? und für 1GB/s 79,95€?

      ich lehne mich mal aus dem fenster und behaupt in 50k städten sind mehr als 80% der einwohner nicht bereit das zu zahlen. selbst die 54,95€ für 250mbit/s nicht.
      und mal ehrlich, ob meine 50 oder 100mbit/s nun über dsl oder glasfaser kommt, dürfte im alltag keinen allzugroßen unterschied machen.

      klar, der ausbau muss vorangetrieben werden, aber bei den preisen?

Schreibe einen Kommentar zu Koreh    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.