WhatsApp: Neue Datenschutzeinstellungen für Gruppen

Whatsapp Icon Logo Header

WhatsApp hat heute neue Datenschutzeinstellungen für Gruppen angekündigt. Gruppenchats sind bei WhatsApp standardmäßig Ende-zu-Ende verschlüsselt und bekommen nun eine weitere Sicherheitsfunktion.

Künftig können WhatsApp-Nutzer festlegen, wer sie zu einer WhatsApp-Gruppe hinzufügen darf. Diese neuen Einstellungsmöglichkeiten werden „in den kommenden Wochen“ weltweit verfügbar sein und verhindern, dass Telefonnummern von Nutzern unerwünscht zu Gruppen hinzugefügt werden. In der Beta-Version von WhatsApp waren sie bereits zu sehen.

Nutzer können unter Einstellungen > Konto > Datenschutz > Gruppen zwischen den Optionen „Jeder“, „Meine Kontakte“ sowie „Alle Kontakte außer“ wählen.

Gruppeneinladung Eng


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).