Smartphones in neuen Dimensionen – 3D-Displays noch dieses Jahr

News

Ein echter Paukenschlag wurde dieser Tage von der Firma SHARP angekündigt, welche sich mit der Entwicklung und Herstellung von Fernsehgeräten, Kameras und Displays spezialisiert hat. Sharp verspricht noch dieses Jahr die ersten Smartphones mit 3D-Display, welche völlig ohne 3D-Brillen funktionieren sollen.

Auch werden diese neuen Geräte mit einem weiteren Schmankerl aus der Technikkiste ausgestattet werden, nämlich mit einer eingebauten 3D-Kamera. Zwar gab es Anfang letzten jahres schonmal ein 3D-Display Smartphone von der Firma Hitachi, aber Sharp hat im Gegensatz zu diesem Modell angekündigt, dass ihre Displays international in Smartphones verbaut werden. Was bisher allerdings noch völlig fehlt sind zumindest mal grobe Aussagen zu Preisen, Herstellern die diese Displays verbauen und natürlich auch einmal die ersten Bilder.

Interessant ist der Trend dennoch, solange er eben bezahlbar bleibt. Was meint ihr, würdet ihr ein solches Smartphone kaufen?


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.