Sony: Android 4.1 auch für ältere Geräte möglich

Seit dem Social-Media-Menschen bei Facebook schön häufiger daneben lagen, vermeide ich es eine Infos im Blog zu nutzen, die nur in einem Facebook-Kommentar abgegeben wurde. Einfach, weil solch ein Kommentar meist keiner Rücksprache bedarf, eine Statusmeldung allerdings schon. Als nun dieser Tage irgendjemand vom Team rund um Sony UK in die Kommentare auf der hauseigenen Facebook-Seite schreib, dass 2011er Xperia-Smartphones kein Update auf Android 4.1 Jelly Bean erhalten werden, war dies nicht korrekt. Sony klärt uns nämlich aktuell auf, dass die Entscheidung noch überhaupt nicht gefallen ist und man derzeit prüfe, welche Geräte die neue Firmware erhalten werden. Bis dahin geht erstmal der Rollout von Android 4.0 Ice Cream Sandwich weiter und die Nutzer können weiterhin hoffen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.