Sony Ericsson Satio erhält in Kürze ein Software-Update

Das Symbian-Smartphone Sony Ericsson Satio soll in Kürze ein Update erhalten, welches einige grundlegende Neuerungen beinhaltet. Im Grunde genommen werden bekannte Fehler verbessert, Funktionen erweitert und aktuelle Entwicklungen des Vivaz auch für das Satio übernommen.

Folgende Neuerungen beinhaltet das Update:

  • Unterstützung für WVGA-Video-Aufnahme ( 864 * 480 Pixle)
  • Bilder direkt aus dem Bilder-Menü zu Facebook hoch laden
  • Videos direkt aus der Medie-Oberfläche zu YouTube hochladen
  • “Conversations”, integriert das Nachrichtenmeü intuitiver um Konversationen mit Freunden schneller zu finden.
  • DLNA-Unterstützungm, damit ist ein DLNA Media-Server für Audio- und Bilder-Transfer möglich
  • Verbesserungen der Benutzeroberfläche
  • Die Facebook-App ist nun von Haus aus integriert

In ein paar Tagen sollte das Update zur Verfügung stehen, zu finden ist es dann unter sonyericsson.com/update

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones