Sony Xperia Ear: Vorbestellung ab sofort für 199 Euro möglich

Zur IFA 2016 präsentierte Sony mit dem Xperia Ear die eigene Umsetzung des Trends der kabellosen Kopfhörer – nun kann das Produkt endlich vorbestellt werden. Im Online-Shop des Unternehmens werden 199 Euro fällig.

Während die meisten anderen Hersteller versuchen ihre komplett kabellosen Kopfhörer als Alternative zu den herkömmlichen Bluetooth-InEars zu vermarkten, hat sich Sony dazu entschieden mit dem Xperia Ear eine andere Zielgruppe zu bedienen. So handelt es sich bei dem Produkt um nur einen Kopfhörer, der am besten mit einem Headset verglichen werden kann.

Dank seiner kompakten Bauweise verschwindet er fast vollständig im Ohr und versorgt einen dort mit personalisierten Informationen. Als Beispiele werden die Navigationsroute, das Wetter, oder eingehende Nachrichten genannt.

Gesteuert wird der Xperia Ear per Spracheingabe und Kopfbewegungen. Möchte man ein Telefonat führen, fungiert der Kopfhörer als Headset, auch lassen sich Nachrichten ganz einfach diktieren. Dabei sollen auch einige Drittanbieter-Apps wie Facebook unterstützt werden, wobei dort bislang nur vom Vorlesen der Nachrichten die Rede war. Zu guter Letzt wird der Kopfhörer wie üblich mit einem Ladecase ausgeliefert, welches die Sprechzeit von 4 auf 16 Stunden erhöht.

50 Euro Smartphone-Gutschein inklusive

Sony verlangt für den Xperia Ear im eigenen Online-Shop relativ happige 199 Euro, dafür erhalten Vorbesteller bis zum 13. November einen 50-Euro-Gutschein, der beim Smartphone-Kauf bei Sony direkt wieder eingelöst werden kann, obendrauf. Die Auslieferung ist momentan für Mitte November angedacht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.