SteelSeries Stratus XL: Gaming-Controller für Android und Windows vorgestellt

SteelSeries_Stratus_XL_Android

War der SteelSeries Stratus XL bisher lediglich in einer Version für iOS und Mac OS X erhältlich, hat das Unternehmen im Rahmen der E3 nun auch ein Modell für den Einsatz mit Android- und Windows-Geräten vorgestellt. Preislich liegt das Produkt bei 59,99 Euro.

SteelSeries Stratus XL Controller wird ab August in einer Version für Android- und Windows-Geräte auf den Markt kommen. Der kabellose Gaming-Controller, der über das von der PlayStation bekannte Layout verfügt, wird dank der Unterstützung der Microsoft XInput API in Kombination mit so gut wie allen Steam-Titeln genutzt werden können, wobei für die Bedienung des Big Picture Modes drei Sondertasten in der Mitte angebracht wurden. Unter Android stehen eigenen Angaben nach tausende kompatible Titel im Google Play Store zum Download bereit.

001-SteelSeries_hero_stratusxla_600x345

Da im SteelSeries Stratus XL gleich zwei AA-Baterien Platz finden, soll die Akkulaufzeit bis zu 40 Stunden betragen, sodass selbst längere Gaming-Sessions kein Problem darstellen dürften. Verbunden wird der Controller zu guter Letzt wie üblich per Bluetooth.

Der SteelSeries Stratus XL Controller wird in der Version für Android und Windows im August zum Preis von 59,99 Euro in Deutschland erscheinen. Auf der Liste der kompatiblen Geräte werden übrigens auch der Fire TV von Amazon und weitere Android-Konsolen genannt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.