TeamViewer für Android ab sofort als Beta-Version verfügbar

Ab sofort kann die offizielle TeamViewer Android-App in einer ersten kostenlosen Beta-Version heruntergeladen werden und ermöglicht es euch so, auch unterwegs von eurem Android-Geräte aus auf andere Computer zuzugreifen. Ein klassiche Fernwartung, wie man sie bereits von anderen Versionen des Teamviewers gewohnt ist und welche anscheinend sehr solide auch mit Touch-Bedienung läuft.

Für den privaten Einsatz ist der Teamviewer generell kostenlos und für mich persönlich ein regelmäßiger Begleiter, wenn es darum geht die Computer meiner Familie und Buddys aufzuräumen. Dies in Zukunft vom Android-Smartphone aus machen zu können, klingt natürlich wirklich verlockend.

Ich werde die App mal in Ruhe auf meinem HTC Desire testen. Da ich davon ausgehen, dass Ihr das auch machen werdet, könnt Ihr gerne eure Meinung zum Programm hinterlassen.

PS: Wer mit dem Teamviewer einfach mal rumspielen möchte, kann sich die portable Version laden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.