Tele Columbus startet Mobilfunkangebot

tele columbus

Wie Tele Columbus heute verkündet, startet man ab dem 01. September ein eigenes Mobilfunkangebot. Der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber weitet damit sein Portfolio aus und zieht mit der Konkurrenz mit. Preislich ist das Ganze allerdings nicht sonderlich interessant.

Gleich vorweg: Das Netz, in dem das neue Mobilfunkangebot realisieren wird, ist das E-Netz bzw. besser gesagt die beiden Netze von O2 und E-Plus. Als Partner kommt hier die Drillisch AG zum Einsatz. Wie zu erwarten war, lassen sich die Tarife in Kombination mit den bisherigen Kabelinternet-Kombipaketen buchen. Kunden und Neukunden können also Kombination mit den Kabelnetz-Paketen „2er Kombi“ und „3er Kombi“ zuschlagen.

Es wird einen Allnet- und Datentarif für 19,99 Euro monatlich geben, bei dem auch LTE-Geschwindigkeit mit bis zu 50 Mbit/s genutzt werden kann. Das Datenvolumen ist auf 2 GB begrenzt. Vielsurfer können ihr Datenvolumen optional für nur 4,99 Euro im Monat um ein weiteres Gigabyte erweitern. Die Mitnahme der Rufnummer ist kostenlos möglich. Der einmalige Einrichtungspreis beträgt 24,90 Euro. Die Mindestlaufzeit des Vertrags ist 24 Monate.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung